background
logotype

Vogelschutz (2014)

Nur durch eine regelmäßige jährliche Reinigung der Nistkästen nach der Brutzeit verhindert der HGV, dass die Nistkästen mit Parasiten behaftet sind. Bei trockenem Wetter zogen die 5 Gruppen durch den Wald und führten neben der Reinigung auch eine Bestimmung durch, welche Vogelart (manchmal auch Flederaus oder Siebenschläfer) genistet hat. Diese Bestimmung kann anhand der Bauart und Reste im Nest durchgeführt werden. 

 

Bild rechts: Ein Kleiber hat oben die Ritzen
verklebt, damit es im inneren nicht so zieht.
Man benötigt schon einen Schraubenzieher,
um die Klappe zu öffnen. Im Inneren hat er
es sich mit Baumrinde gemütlich gemacht