background
logotype

2009 Eröffnung

Bei dem Vorhaben der Stadt Lohmar, ein Teil des Waldgebietes Ingerberg als „Naturwald“ zu erklären, ist der HGV angesprochen worden an diesem Projekt mitzuarbeiten. Unser Fachbereich Heimatpflege und Naturschutz hat somit von Anfang an seine Ideen mit eingebracht. So wurden nach umfangreichen Vorbereitungsgesprächen mit der Stadt, dem Forstamt und der unteren Landschaftsbehörde die Infotafeln entworfen und an zwei Stellen in dem Bereich Altbuchenwald Ingerberg aufgestellt. Ein Arial von 75.000 m² wurde mit roten Infopflöcken abgegrenzt und mit Hinweisschildern bestückt. Der Wald wird ab diesem Zeitpunkt sich selbst überlassen!

Mitglieder der Naturschutzgruppe haben die Infotafeln aufgestellt

Hinweisschilder informieren die Bürger

Info zum Thema Totholz und darin lebenden Tieren

Durch die Kreissparkassenstiftung erfolgte eine finanzielle Unterstützung des Projektes. Im Herbst erfolgte die offizielle Einweihung durch Vertreter der Kreissparkasse, der Stadt, des Forstamtes, des HGV und der lokalen Presse.

Agger-TV berichtete über die Einweihung

 

Ohne die freundliche Unterstützung von Sponsoren könnten keine Tafeln aufgestellt werden