background
logotype

Freundschaftstreffen Heimatverein Overath

 

Unter dem Titel „Kennenlernen der Nachbarn“, trafen sich der Bergische Geschichtsverein Overath e.V. und der Heimat- und Geschichtsverein Lohmar.

20 Mitglieder hatten sich auf den Weg nach Lohmar gemacht und wurden dort herzlich empfangen. Nach einer kurzen Begrüßung und Kennenlernen wurden die Gäste auf die Strecke und Gestaltung des Kulturpfades von Hans Heinz Eimermacher eingewiesen. Bis her nicht bekannt gewesene, aber noch vorhandene Baudenkmale wurden ihnen mit den entsprechenden Gegebenheiten aufgezeigt. Natürlich durfte dabei auch eine Kirchenführung nicht fehlen. Nach so vielen neuen Erkenntnissen und Eindrücken von Lohmar war eine Kaffeetafel im Vereinshaus des HGV Lohmar sehr willkommen, zu der aus Overath Seite der Kuchen mitgebracht worden war. Mit einigen dort eingefundenen Mitgliedern des HGV-Lohmar verbanden sich bald eingehende und angenehme Gespräche über das Wirken beider Vereine, Ideen und Zukunftsperspektiven, manch nützliche Anregungen sonstiger Aktivitäten zur einer weiteren möglichen Zusammenarbeit beider Vereine.